Badelycra - Sportstoffe

Hier findest du wunderschöne Funktionsstoffe, die super für Bademode, Tanz-, Turn- und Sportkleidung geeignet sind.
Badelycra ist Maschenware, genau wie Jersey wird er also gestrickt und franst deshalb am Rand nicht aus. Wie bei Jersey, sollten daher keine “spitzen” Nadeln in der Maschine verwendet werden, da diese Laufmaschen verursachen können. Beim Badelycra nähen empfiehlt es sich, Mikrotex- oder Stretch Nadeln zu verwenden, da diese durch die Ballpoint Spitze die Maschenstruktur nicht verletzen sondern die feinen Maschen nur zur Seite schieben. Statt Stecknadeln lieber Klammern verwenden!